Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. (BDVI)
Luisenstr. 46
10117 Berlin

Tel.: 030 2408383
Fax: 030 24083859

E-Mail: info@bdvi.de
Internet: www.bdvi.de

Beste Perspektiven für Geodäten

Geodäten sind überall im Einsatz und oft unersetzlich. Ob in den Bereichen Technik und Industrie, Klima und Umwelt, Grund und Boden oder Navigation und Mobilität – Geodäten arbeiten heute in abwechslungsreichen, wichtigen und verantwortungsvollen Positionen. Geodäten – dazu gehören beispielsweise Vermessungsingenieure, Vermessungstechniker oder Geomatiker ‐ sind gefragt wie nie zuvor. Wer sich heute für eine Ausbildung im Bereich Geodäsie entscheidet, hat in einigen Jahren beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Derzeit gibt es auf jede offene Stelle nicht einmal mehr einen Bewerber - dies zeigen die jüngsten Zahlen des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu den so genannten Engpassberufen. Um diesem Arbeitskräftemangel zu begegnen, haben die drei Geodäsieverbände, BDVI - Bund der öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V., DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. und VDV - Verband Deutscher Vermessungsingenieure - Berufsverband für Geodäsie und Geoinformatik e.V., die gemeinsame Kampagne "Beste Perspektiven für Geodäten" ins Leben gerufen.

Hier erfahren Sie mehr über die hervorragenden Zukunftsperspektiven und außergewöhnlichen Chancen am Arbeitsmarkt.

Sollten Sie Fragen haben oder an einer Karriere im Bereich Geodäsie interessiert sein, finden Sie unter www.arbeitsplatz-erde.de zahlreiche Antworten und interessante Jobprofile.

Alles zur Ausbildung zum Vermessungstechniker und Geomatiker erfahren Sie in unserer Rubrik Ausbildung.

Gerne stehen wir Ihnen auch direkt mit Rat und Tat zur Seite: Sie erreichen uns unter info[at]bdvi.de oder telefonisch 030-240 83 83.